2009

“Orden

Fasching, Fastnacht, Karneval in der ehemaligen DDR - Bereits über 500 Besucher!

Ausstellung noch bis 30.11.2008 geöffnet

Schweinfurt · Den 500sten Besucher der Ausstellung „Fasching, Fastnacht, Karneval in der ehemaligen DDR“ konnte Dieter Rückert, Elferrat der Schwarzen Elf am Freitag 21.11. begrüßen. Genau eine Woche nach Eröffnung der Ausstellung ist somit das halbe Tausend an Besuchern dieser sehenswerten Zusammenstellung fastnachtlichen Treibens unter dem Regime von Hammer und Sichel überschritten.

Dabei sind es nicht nur Faschingsinteressierte, wie das Gespräch mit den Besuchern zeigt. Viele Bürger aus der ehemaligen DDR finden den Weg in die Ausstellung oder auch Jugendliche, die die DDR selbst nicht mehr erlebt haben. Ein Blick ins Gästebuch zeigt auch dass viele politisch Interessierte, . z.B. Stadt- und Kreisräte, unter den Gästen sind. Natürlich sind es in besonderem Maße auch die Faschingsnarren aus der Region die sich informieren, mit welch schwierigen Bedingungen z.B. ein Büttenredner in der DDR zu kämpfen hatte. Prominente Gäste wie Peter Kuhn und Wolfgang Düringer konnten bereits begrüßt werden. Der 500ste Besucher war am Freitagnachmittag Frank Hoffelner aus Schweinfurt. Die Schwarze Elf als Ausrichter der Ausstellung bedankte sich und beschenkte ihn mit einem Bildband über die Fastnachtszene in der DDR.

Die Ausstellung in der Halle des Alten Rathauses ist noch bis 30.11. geöffnet, täglich auch sonn- und feiertags von 10.00 - 18.00 Uhr.

© (lupa)