TILL VON FRANKEN

Der Verdienstorden des
FASTNACHT-VERBANDES FRANKEN e. V.

Der Till von Franken ist das Symbol für das Verbandsgebiet Ober-, Mittel- und Unterfranken und ein Verdienstorden,
sowie die höchste Auszeichnung, die der Fastnacht-Verband Franken zu vergeben hat.

Der Till von Franken wurde am 11. November 1962 vom Präsidenten des Landesverbandes Franken,
Konrad Habicht, und dem Ordenskapitel des Landesverbandes Franken zur Auszeichnung verdienter Karnevalisten initiiert.



Träger des Till von Franken in Silber bei der Schwarzen Elf

 


2020

Diana Ludwig

 


2002

Wolfgang Steinert

 


1993

Thomas Walter

 


1989

Peter Leuchs

 


1988

† Josef Keller

 


1982

† Karl-Heinz Fischer

 


1978

Eberhard Roos

 


1977

Karlheinz Wießler

 


1975

† Josef Ehrlitzer

 


1974

† Bruno Wawrzik

 


1973

† Philip Müller

 


1971

† Walter Zänglein