Ehrenpräsident Eberhard Roos zum 80. Geburtstag

Eberhard Roos ist Ehrenpräsident der Schwarzen Elf. Er war 35 Jahre lang der „Chef vom hohen Protokoll“ in den Sitzungen, außerdem Stellv. Sitzungspräsident.

Er organisierte die jährliche Theaterfahrt der Schwarzen Elf und unzählige Gruppenreisen für die Kolpingfamilie. Eine Abordnung des Präsidiums gratulierte ihm an seinem Geburtstag, dem 05. Februar 2017, zum 80. Geburtstag.

Als Geschenk überreichte Gesellschaftspräsident Georg Hümpfer einen Bildband „Faszination Deutschland“ mit herrlichen Luftaufnahmen quer durch das deutsche Land.

Die Schwarze Elf wünscht ihrem Ehrenpräsidenten alles Gute und viel Gesundheit sowie die Muße diese im Kreise seiner Lieben genießen zu können.

 

Der Eberhard wird 80, was soll mer da bloß schenk? Mer grübelt und mer macht sich Gedanken und tut denk.

Als Protokoller hat‘ er stets den ganz besondren Blick von oben und von außen, auf Welt und Politik.

Seine Sicht, die ganz spezielle Perspektive machte „stante pede“ sein Protokoll auf alle Fälle vom Text, zu einer Rede

Als Reisemensch, und wahrer Weltenbummler der er ist sieht er gern weit und klarer auf alles was so ist.

So ham im G’schenk wir beides vereint in einem Band mit Fotos von hoch droben Quer durch das deutsche Land

So lass Dich also faszinieren, so wie es wir von Dir stets warn und pfeif auf die paar 80: die machen uns net an!!



Foto/Text: Ludi Paul